Wilhelm Fitzner Arbeitsschutzartikel


  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 31
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 31

Arbeitshandschuhe - Wir schützen ihre Hände!

Ein Großteil aller am Arbeitsplatz durchgeführten Tätigkeiten werden mit Hilfe der Handrealisiert. Vom tippen, bedienen, greifen oder tasten, die Händen spielen am Arbeitsplatz eine sehr wichtige Rolle. Jedoch werden sie bei diesen Tätigkeiten oftmals starken Belastungen ausgesetzt und es besteht die Gefahr einer Handverletzung. Statistisch gesehen ist jeder dritte Betriebsunfall eine Finger-, Hand- oder Unterarmverletzung. Um diesen Verletzungen vorzubeugen, ist es ratsam die richtig ausgewählten Arbeitshandschuhe zu verwenden. Durch die richtige Auswahl und den zutreffenden Gebrauch von Arbeitshandschuhen, können chemische, mechanische, biologische, thermische und/oder physikalische Risiken kosteneffizient und nachhaltig reduziert werden. Aus diesem Grund sind Arbeitshandschuhe ein substanziller Inhaltspunkt der europäischen PSA-Richtline (89/686 EWG), sowie der neuen, europäischen Verordnung 2016 /425.

Als ehemaliger Fertiger und heutiger Hersteller(Importeur) entwickeln und verkaufen wir Arbeitsschutzprodukte mit einem hohen Maß an Qualität, Innovation und einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Unser Ziel ist es, die Gefahr am Arbeitsplatz zu minimieren und unseren Kunden somit einen entscheidenden Mehrwert zugeben.

Der Bereich der persönlichen Schutzausrüstung  (PSA) ist unser Zuhause. Wir haben uns darauf spezialisiert, das Risiko einer Handverletzung am Arbeitsplatz zu verringern. Aus diesem Grund umfasst unser Sortiment eine große Bandbreite von rund 600 verschiedenen Handschuhmodellen, welche für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche eine Lösung bieten. Neben kundenorientierten Lösungsansetzen, fundieren wir unser Angebot auf unserer über 60 jährigen Erfahrung.

Wir bieten Ihnen Arbeitshandschuhe in einer Vielzahl von unterschiedlichen Materialen, Formen, Längen, Beschichtungen in diversen Größen und Farben.

Den überwiegenden Teil unserer Arbeitshandschuhe vertreiben wir unter der Marke PRO FIT - Eine Marke für echte Profis, ganz getreu dem Motto: PRO FIT – FITS PROS!

Die richtigen Arbeitshandschuhe

Arbeitshandschuhe gibt es in vielen verschiedenen Formen, diversen Materialen und in unterschiedlichen Größen. Die richtige Wahl eines geeigneten Arbeitshandschuhs fundiert grundsätzlich auf dem Anwendungszweck und Einsatzort. Anschließend sollten Sie die Handgröße Ihrer Hände ermitteln, um einen passgenauen Arbeitshandschuh wählen zu können.

Grundsätzlich sollten Arbeitshandschuhe die Bewegungsabläufe der Hand nicht behindern. Hierzu zählt, dass der Handschuh eine gute Passform, sowie Größe aufweist und ausreichend Fingerspitzengefühl und Tragekomfort gewährleistet. Arbeitshandschuhe mit einem optimalen Tragekomfort erhalten auch eine hohe Trageakzeptanz. Um einen gleichbleibenden Schutz der Hand gewährleisten zu können, sollten Arbeitshandschuhe ausreichend oft ausgetauscht werden.

Durch den Einsatz von Arbeitshandschuhen können chemische, mechanische, physikalische und biologische Gefährdungen leicht, kosteneffizient und effektiv minimiert werden - angenommen der geeignete Arbeitshandschuh wurde korrekt ausgewählt und eingesetzt. Unteranderem hängt die Auswahl des passenden Arbeitshandschuhs auch mit dem Grad der Gefährdung zusammen. Aus diesem Grund unterteilt der Gesetzgeber Schutzhandschuhe mit der gesetzlichen PSA-Richtlinie 89/686/EWG in drei Kategorien auf:

  • CE – Kategorie I: Handschuhe gegen minimale Risiken (zum Beispiel Baumwollhandschuhe zum Schutz vor Fingerabdrücken auf dem zu bearbeitenden Werkstück)
  • CE – Kategorie II: Handschuhe gegen mittlere Risiken (zum Beispiel Montagehandschuh für den Einsatz im KFZ Bereich)
  • CE – Kategorie III: Handschuhe gegen hohe Risiken (gegen irreversible oder tödliche Gefahren zum Beispiel durch Chemikalien)

Anlehnend an die PSA Richtline gibt es eine Vielzahl europäischer Normen, welche die jeweiligen Arbeitshandschuhe weiter spezifizieren. Wie z.B.:

·        EN 420 - legt die allgemeinen Anforderungen an Schutzhandschuhen fest.

·        EN 388 - für mechanische Risiken

·        EN 374 - für den Schutz vor chemischen Risiken und Mikroorganismen

·        EN 407 - definiert die Anforderungen an Hitzeschutzhandschuhen

·        EN 511 - definiert die Anforderungen an Kälteschutzhandschuhen

Eine ausführlichere Erklärung zur PSA-Richtlinie und den europäischen Normen finden Sie im Menü unter dem Punkt Service - Normen und Leitfäden.

Mit unserem Sortiment bieten wir Ihnen Schutzhandschuhe aller Schutzklassen und Normen.

Um die Suche nach dem geeigneten Arbeitshandschuh zu vereinfachen, haben wir die Suche in zwei verschiedene Lösungsansätze geteilt.

Zum einen gibt des die Hauptkategorie Anwendungsgebiet. Hier orientiert sich die Suche nach dem eigentlichen Einsatzort des Arbeitshandschuhs z.B. Sie suchen einen Arbeitshandschuh für den Einsatz zum Schweißen dann finden Sie hier die Unterkategorie Schweißerhandschuhe.

Die zweite Variante geht vom Material der Handschuhe aus. In der Hauptkategorie Material finden Sie alle Materialen, aus den sich Arbeitshandschuhe zusammensetzten können.

Wahl anhand des Materials

·       PU Arbeitshandschuhe kommen bei filigranen und leichten Arbeiten mit minimalem Risiko zum Einsatz. Diese Arbeitshandschuhe überzeugen durch Ihre gute Atmungsaktivität, hohem Fingerspitzengefühl, Griffigkeit und Abriebfestigkeit.

·        Latex Arbeitshandschuhe bieten einen sicheren Griff in trockenen und nassen Arbeitsbedingungen. In öligen und fettigen Bereichen verlieren Sie jedoch an Grip.

·        Nitril Arbeitshandschuhe bieten Schutz und Grip bei Anwendungen mit Ölen und Fetten. In Anwendungsgebieten mit Wasser und nassen Gegenständen verlieren Sie ihre Griffsicherheit.

·        HPT Polymer Arbeitshandschuhe zeichnen sich durch Ihre hohe mechanische Beanspruchbarkeit aus. Sie bieten Schutz und Halt bei Ölen und Fetten.

·        Baumwoll/Nylon Arbeitshandschuhe sind für minimale Risiken, die oftmals eher als Produktschutz als zum Schutz für den Träger eingesetzt werden. Sie schützen zu bearbeitende Werkteile vor Fingerabdrücken und halten die Hände als Unterziehhandschuhe warm. Die Basis für getauchte Arbeitshandschuhe sind Nylon oder Baumwoll Handschuhe.

·        Strickhandschuhe mit Noppen bieten genügend Atmungsaktivität und Griffsicherheit zugleich. Dank Ihrer Noppenbeschichtung ist das Halten von Werkteilen wie z.B. einen Karton gegeben.

·        PVC Arbeitshandschuhe sind aus der Historie als Tank-Handschuhe bekannt. Diese Arbeitshandschuhe werden aufgrund Ihrer sehr robusten Eigenschaften oftmals als Chemikalienschutzhandschuhe verwendet.

·        Leder Arbeitshandschuhe sind der Klassiker unter den Arbeitshandschuhen. Unterschieden wird zwischen Schweins- und Rindlederhandschuhen in den Ausführungen Spalt- oder Vollleder.

·        Nappa Arbeitshandschuhe werden aus Scharfs- oder Ziegenleder hergestellt und bieten aufgrund Ihrer geringen Lederstärke viel Fingerspitzengefühl. Das sanfte und weiche Leder ist zudem sehr angenehm zu tragen.

Wahl anhand des Anwendungsgebiets

·        ESD Arbeitshandschuhe schützen mikroelektrische Bauteile oder überall dort, wo elektronische Entladung zu Gefahren oder Schäden führen kann.

·        Hitzeschutzhandschuhe schützen Ihre Hände beim Handling mit hohen Temperaturen, sowie warmen Arbeitsplatzumgebungen - die Gefahr einer Hautverbrennung sollte nicht unterschätzt werden.

·        Schnittschutzhandschuhe bieten dem Träger überall dort Schutz, wo sich die Gefahr einer Schnittverletzung verbirgt. Zum Beispiel beim Handling mit scharfkantigen Werkteilen, wie Blechen oder Metallplatten. Schnittschutzhandschuhe schützen auch bei vermeintlich leichten und feinen Arbeiten, wie bspw. in der Logistik oder Feinmontage. Einen fast hundertprozentigen Schnittschutz kann allerdings nur ein Kettenhandschuh gewähren. 

·        Chemikalienschutzhandschuhe bewahren Ihre Hände vor Verätzungen im Kontakt mit Chemikalien wie bspw. Laugen oder Säuren. Als Richtline gilt, die Chemikalie bestimmt das Material aus dem der Chemikalienhandschuh hergestellt wurde. Aufschluss über die richtige Wahl des Chemikalienhandschuhs gibt häufig ein Blick in das Sicherheitsdatenblatt der Chemikalie. Hier wird oftmals ein Hinweis auf das schützende Material des geeigneten Chemikalienhandschuhs gegeben. Als Tipp für den Arbeitsalltag empfehlen wir den Regenrinneneffekt. Durch Umschlagen der Handschuhstulpe, wird ein Zurücklaufen des Arbeitsstoffes in den Handschuh verhindert.

·        Schweißerhandschuhe, wie der Name schon verrät, schützen diese Arbeitshandschuhe bei Schweißarbeiten und beim Flexen. Neben den Hauptbestandteilen Spalt-, Voll- oder Nappaleder, variieren Schweißerhandschuhe aufgrund Ihrer Länge, Fütterung oder dem verwendeten Garn. Der Teufel steckt hier oftmals im Detail.

·        Einweghandschuhe, auch hier spiegelt der Begriff die Anwendung wieder "einmal zu gebrauchende Handschuhe". Einerseits schützen Einweghandschuh vor Keimen und Verschmutzungen, jedoch nimmt der Träger dies oftmals auf dem Einweghandschuh nicht wahr und überträgt diese von einem auf das andere Lebensmittel. Aus diesem Anlass sollten Einweghandschuhe ausreichten oft gewechselt werden.

·        Winterhandschuhe schenken der Hand Wärme und sorgen somit dafür, dass die Hand in Ihrer Bewegungsfreiheit bei kalten Temperaturen nicht behindert wird. Egal ob im Winter draußen gearbeitet wird oder in Kühlhäusern - Winterhandschuhe sorgen für eine reibungslose Durchblutung Ihrer Hände

 

Eine detailierte Beschreibung sowie eine Einsatzempfehlung der einzelnen Handschuhtypen finden Sie jeweils in den dazugehörigen Unterkategorien.

Form der Arbeitshandschuhe

Fast 98 % aller Handschuhe, die am Markt verwendet werden, sind Fünffingerhandschuhe. Dennoch gibt es Varianten wie Dreifingerhandschuhe, Fingerlose Handschuhe, Fäustlinge oder Stulpen (Armschoner) welche für die bestimmten Arbeitsgebiete zweckmäßig sind.

Ihre Hände sind das wichtigste Werkzeug Ihres Körpers, deshalb gilt es diese in jeder Situation gut zu schützen. Unser riesiges Sortiment an Arbeitshandschuhen schützt Sie vor fast allen Risiken, die Ihren Händen ausgesetzt sein können.

Gehen Sie auf Nummer sicher!

Service und Infos

In unserem Online Shop können Sie sich schnell und einfach über unsere Arbeitshandschuhe informieren. Staffelpreise finden Sie jeweils auf der Artikelseite. Sollten Sie einmal einen größeren Bedarf an Arbeitshandschuhen haben, kontaktieren Sie uns und wir räumen Ihnen einen fairen Rabatt ein. Bei Fragen rund um das Thema Arbeitshandschuhe hilft Ihnen gerne unser fachkundiges Mitarbeiterteam weiter, welches sowohl telefonisch, als auch per E-Mail erreichbar ist.