Glaserhandschuhe von Fitzner – Eine glasklare Sache


Glaserhandschuhe machen den Einbau unbeschwert

Glaser sorgen immer für den besten Ausblick. Aus der Praxis, den Büroräumen oder dem Traumhaus. Dabei ist Fingerspitzengefühl gefragt. Denn Scherben mögen zwar Glück bringen, aber die Kunden hätten Ihr neues Fenster doch am liebsten in einem Stück. Da Glas ein sehr empfindliches Material ist, ist bei Transport und Einbau Vorsicht geboten. Kratzer, Macken oder im schlimmsten Fall ein Sprung in der Oberfläche sind des Glasers Alptraum. Für die richtige Ausrüstung bei der Arbeit sorgen wir von Fitzner Arbeitsschutz – mit praktischen Glaserhandschuhen.


Zu den Produkten



Glas ist vielfältig – Unsere Arbeitskleidung passt sich an

Als Glaser hat man viele Einsatzorte. Denn aus dem Werkstoff werden nicht einfach nur Fensterscheiben gemacht. Dekorationselemente, Wintergärten, Bilderrahmen, Geländer oder sogar ganze Pools – das Material lässt sich auf viele Weisen verarbeiten und nutzen. Aber eines ist klar: Bei jeglicher Arbeit benötigt ein Glaser entsprechende Arbeitskleidung. Besonders wichtig sind hier für einen guten Tastsinn und sicheren Halt der glatten Scheiben die richtigen Handschuhe. Spezielle Handschuhe für Glaser machen das möglich.


Glaserhandschuhe mit Polymer-Beschichtung

Schnittschutzhandschuh ist nicht gleich Schnittschutzhandschuh. Hier gibt es viele Unterschiede. Bewährt sind Modelle mit einer Polymer-Beschichtung. Der Handschuh an sich ist aus Feinstrick, welcher mit einer zusätzlich eingewebten Stahlfaser für die nötige Sicherheit beim Umgang mit scharfen Kanten sorgt. Dadurch sind die Handschuhe für Glaser extrem schnittfest.

Das Besondere an der Beschichtung? Die Abriebfestigkeit ist hoch und die Handschuhe sind dadurch sehr robust. Trotzdem ist der Handschutz für Glaser atmungsaktiv. Ein kleines Extra gibt es auch: Denn mit diesen Glaserhandschuhen lässt sich ein Touchscreen bedienen. Für die tägliche Arbeit sind sie also rundum perfekt geeignet.

Polymer-P Glaserhandschuh – Schnittschuthandschuh Level F

Der neue gestrickte Polymer-P Schnittschutzhandschuh aus HPPE, Steel-Fiber und Nylon bietet einen angenehmen Tragekomfort und trotzdem einen extrem hohen Schnittschutz. Durch seinen sicheren Griff und dem hervorragenden Nass- & Trockengriff rutscht Ihnen kein Gegenstand mehr aus der Hand.
Gleichzeitig ist der Handschuh Touchscreen-kompatibel und erspart Ihnen damit das lästige Aus- und Anziehen.

Zum Handschuh

Glaserhandschuhe von Fitzner: Sicherer Halt und gute Griffigkeit

Das sind Eigenschaften, die ein Handschuh für Glaser auf jeden Fall erfüllen sollte. Glas hat meist eine glatte Oberfläche. Besonders große Scheiben stellen Arbeitende beim Transport in höher gelegene Stockwerke vor einige Herausforderungen. Da müssen sie sich auf einen sicheren Halt der Hände bzw. Handschuhe auf der Oberfläche verlassen können.

Unsere Glaserhandschuhe besitzen daher eine spezielle Beschichtung, welche sich über die Handinnenflächen und die Fingerkuppen erstreckt. Egal, wie glatt und groß die Glasscheibe ist – beim Transport liegt sie mit den Handschuhen sicher in den Händen.

„Mit unseren Handschuhen rutscht Ihnen nichts mehr so schnell aus den Händen.“

Nils Fitzner

Scharfe Kanten? Egal!

Wer kennt es nicht? Eine gläserne Kante wird der Fingerkuppe zum Verhängnis. Egal, ob ein gebrochenes Bilderrahmenglas oder eine Kante in der Sektflöte – die Haut ist schnell verletzt. Schnitte von Glas können sehr fies sein, da die Kanten teilweise tief in die Haut schneiden. Glaser haben tagtäglich mit gebrochenen oder geschnittenen Scheiben zu tun und benötigen daher besonders robuste Handschuhe. Am besten schnittfeste.

In das Material von schnittfesten Handschuhen ist meist ein Stahlfaden eingearbeitet, der Ecken und Kanten von der Haut fernhält. Selbst wenn die Glaskante einmal durch die Finger rutscht, ist zuverlässiger Schutz damit kein Problem. Um Glaserhandschuhe zu erhalten, die wirklich sicher sind, sollten Sie bei der Bestellung auf die passende Zertifizierung achten.

Tragekomfort àla carte

Selbst bei großen Glasscheiben ist Feinarbeit gefragt. Damit Ihre Kunden nicht zwischen Fingerspitzengefühl und Sicherheit wählen müssen, haben unsere Handschuhe für Glaser einiges drauf:

  • Die gestrickten Modelle passen sich mit einem elastischen Bündchen an die jeweiligen Hände an.
  • Das Material ist dehnbar und verrutscht nicht.
  • Es gibt nahtlose Modelle. Drückende Nähte an den Handseiten gehören der Vergangenheit an!
  • Trotz hoher Schutzeigenschaften bleibt die volle Beweglichkeit und Flexibilität der Hände und Finger erhalten.

So können jegliche Arbeiten mit den Handschuhen ohne Einschränkungen durchgeführt werden.

Vorteile

1

Angenehmer tragekomfort

2

Extrem hoher Schnittschutz

3

Sicherer Griff mit gutem Tastgefühl

4

Exzellenter Nass- & Trockengriff

5

Touchscreen-kompatibel

6

Top-Qualität

Atmungsaktiv trotz Schutz

Haben Sie schon einmal schwitzende Hände bei der Arbeit gehabt? Glaser verrichten häufig schweißtreibende Tätigkeiten. Gerade Glas ist demgegenüber empfindlich. Werden die Hände schwitzig, rutscht es schnell hindurch. Außerdem hinterlassen feuchte Hände gern Fingerabdrücke auf der Scheibe. Auch hier helfen die Glaserhandschuhe aus. Trotz Beschichtung sind diese nämlich atmungsaktiv und bieten eine gute Luftzirkulation. So kann sich während dem Tragen des Handschutzes keine Feuchtigkeit darin bilden.

Arbeitskomfort? Durchdacht und innovativ!


Handschuhe über Handschuhe

Welche sind da die richtigen? Jeder Kunde hat andere Ansprüche. Dementsprechend vielfältig ist die Auswahl unserer Handschuhe für Glaser. Es gibt Handschuhe mit verschiedenen Beschichtungen:

  • Latex,
  • Polymer
  • Polyurethan,
  • Nitril und
  • Noppen.

Welches Material ist das richtige für Glaserhandschuhe? Möchten Sie mehr zu den einzelnen Materialien erfahren? Lesen Sie einfach weiter!


Latex – Ein altbewährtes Material

Latexhandschuhe kommen in vielen Bereichen zum Einsatz – und das nicht ohne Grund. Denn das Material hält selbst anspruchsvollen Arbeiten stand und ist sehr langlebig. Glaserhandschuhe aus Latex sind sehr reißfest, dehnbar und elastisch. Es gibt sie mit einer glatten oder aufgerauten Oberfläche. Für Glaser empfehlen sich Modelle mit einer rauen Struktur. Als Glaser muss man sich täglich an verschiedene Situationen anpassen. So darf auch die Arbeit mit nassem Glas kein Problem sein. Schrumpfgeraute Latexhandschuhe bieten hier eine optimale Unterstützung. Sie sind größtenteils wasserdicht und ermöglichen eine gute Griffigkeit in nassen Bereichen.

Latex Glaserhandschuhe – Schnittschutzhandschuhe Level C

Diese vielfältigen Schnittschutzhandschuhe ist mit einem schrumpfgerauten Latex Träger überzogen und besteht aus hochwertigen Kevlar® Fasern und ist daher sehr robust. Trotzdem ist weist er einen hohen Tragekomfort und eine gute Passform auf.
Hiermit haben Sie alles im Griff – egal ob bei Nässe oder trockenen Gegenständen.

Zum Handschuh

Fitzner Arbeitsschutz – Sicherheit geht vor!

Deshalb finden Sie bei uns ein großes Sortiment an Arbeitskleidung für verschiedene Bereiche. Benötigen Sie Schutz für weitere Branchen? Neben Handschuhen bieten wir Ihnen für Ihre Kunden außerdem Kopfschutz sowie Bekleidung für verschiedene Arbeitsbereiche. Egal, ob Korbbrille, Overall oder Zubehör – wir sind Ihr zuverlässiger Händler im Bereich Arbeitsschutz. Haben Sie Fragen zu unseren Glaserhandschuhen? Der Kundenservice von Fitzner Arbeitsschutz steht Ihnen gerne beratend zur Seite!


Zu den Produkten

Ihre Cookie-Einstellungen
Wir wollen Ihnen hier ein optimales Webseiten-Erlebnis bieten. Dazu verwenden wir Cookies: technisch notwendige und welche für anonyme Statistiken. [Datenschutzhinweise]
Name Beschreibung Speicherdauer
Aktueller Status dieses Popups 30 Tage
Anhand dieser SID wird ihr aktueller Warenkorb erstellt 30 Tage
Diverse Cookies die zur internen Bearbeitung dienen 1 Jahr
Enthält die Shop-Session-ID. In der Shop-Session wird der Warenkorb gespeichert sowie der User mit dem sie eingeloggt sind.
Name Beschreibung Speicherdauer
Kampagnenbasiertes Google Analytics Cookie max. 30 Minuten
Google Analytics wird zur Optimierung dieser Webseite benötigt 2 Jahre
Google Analytics Cookie zur internen Zuordnung 1 Tag
Alles rund um Google Tag Manager. Diese Werte werden dafür genutzt um das Nutzerverhalten zu bewerten und daraus resultierende Optimierungsmöglichkeiten zu ermitteln. > 1 Jahr
Name Beschreibung Speicherdauer
Alles rund um Facebook und Social Media Marketing. Bspw. der Facebookpixel (_fbp) 1 Monat