Handschuhe im Härtetest: Prototypenprüfung bei Fitzner
18.12.2017

Unsere Arbeitshandschuhe müssen ganz schön was aushalten. Und das schon, bevor sie unsere Kunden bei der Arbeit begleiten. So geben wir bei neuen Handschuhen stets zuerst den Prototypen ins Lager – zu unseren Kollegen, die jeden Tag richtig anpacken.

Wie wir unsere Handschuhe prüfen

Bei der Containerentladung werden die neuen Handschuhe dann auf Herz und Nieren geprüft. „Nur, wenn die Handschuhe so einen Härtetest überstehen und unseren eigenen hohen Ansprüchen für den entsprechenden Einsatzbereich genügen, sind sie gut genug für unsere Kunden“, so Lagerist Olaf Deliga, der seit über 24 Jahren bei Fitzner arbeitet, schon so einige Arbeitshandschuhe anhatte und weiß, was einen guten Handschuh ausmacht. Getestet werden bei uns vor allem die Kriterien Feingefühl, Schnitt, Weiter-Reißbarkeit, Durchstich, Rutschsicherheit und Atmungsaktivität, auf denen je nach Einsatzbereich unterschiedliche Schwerpunkte liegen.

Wie Sie den richtigen Handschuh finden

Die Wahl des richtigen Handschuhs hängt sowohl von der Art der Gefährdung ab – also chemisch, mechanisch, physikalisch oder biologisch – als auch vom Grad der Gefährdung. Es gibt drei Kategorien, in die der Gesetzgeber Schutzhandschuhe mit der PSA-Richtlinie 89/686/EWG aufteilt:

1. CE-Kategorie I: Handschuhe gegen minimale Risiken (zum Beispiel Baumwollhandschuhe zum Schutz vor Fingerabdrücken auf dem zu bearbeitenden Werkstück) 

 2. CE-Kategorie II: Handschuhe gegen mittlere Risiken (zum Beispiel Montagehandschuhe für den Einsatz im Kfz-Bereich) 

 3. CE-Kategorie III: Handschuhe gegen hohe Risiken (gegen irreversible oder tödliche Gefahren, zum Beispiel durch Chemikalien)

Was alle unsere Arbeitshandschuhe neben ihrer Schutzfunktion gemeinsam haben, ist, dass sie die Bewegungsabläufe der Hand nicht behindern. Dazu gehört, dass der Handschuh eine gute Passform und Größe hat sowie ausreichend Fingerspitzengefühl und Tragekomfort gewährleistet. Deshalb bieten wir unsere Arbeitshandschuhe in vielen verschiedenen Formen, Materialien und Größen an.

Gerne beraten wir Sie bei der Wahl Ihrer persönlichen Handschuhe – rufen Sie uns einfach an: 05742 93030!