Die Augenspülung: Erste Hilfe für das Sehorgan

Mit den Augen nehmen wir unsere Umgebung wahr. Sie sind Teil der menschlichen Sinnesorgane und unersetzlich. Im Arbeitsalltag werden sie häufig strapaziert: Helles Licht, ätzende Dämpfe oder sogar Metallsplitter können die Augen nachhaltig schädigen. Was tun, wenn also wirklich mal was ins Auge geht? Dann ist eine Augenspülung die erste Hilfe. Mit der Augenspülung können Ihre Kund:innen Staub, Schmutz und Splitter direkt aus den Augen wieder herausspülen. Ätzende Säuren werden durch das enthaltene Natriumchlorid neutralisiert. Bestellen Sie jetzt hier bei uns, die für Sie passende Augenspülung!

Fremdkörper schonend entfernen mit einer Augenspülung

Schützen Sie Ihre Augen nach einem Unfall mit einer Augenspülung: In vielen Betrieben geht es drunter und drüber. Und wo gehobelt wird, da fliegen Späne. Trotz der nötigen Schutzvorkehrungen kann es passieren, dass ein Splitter den Augen gefährlich nah kommt. Ist er einmal unter einem Lid, beginnt der Schmerz. Und das nicht ohne Grund: Solch ein fester Fremdkörper kann großen Schaden anrichten. Hier kann eine Augenspülung helfen. Neben dem Stechen im Auge kann es zu Verletzungen der Hornhaut und Entzündungen kommen. Der erste Reflex bei einem Fremdkörper im Auge ist das Reiben mit dem Finger. Aber Achtung: Das kann unter Umständen dazu führen, dass Splitter, Sandkörner und Co. weiter ins Auge getrieben werden und so zusätzliche Probleme verursachen.

Während Kopf, Arme und Beine durch die Arbeitsbekleidung meist geschützt sind, wird die Sicherheit der Augen vernachlässigt. Das ist ein Fehler, denn Augenverletzungen sind schmerzhaft und können zu einem Sehverlust führen. Deshalb sollte in jedem Betrieb neben dem üblichen Erste-Hilfe-Kasten eine Augenspülung vorhanden sein. Damit sind Ihre Kund:innen auf der sicheren Seite.

Die Augendusche: Sanfte Reinigung auf Knopfdruck

Sobald bei einem Mitarbeitenden schädliche Partikel in die Augen gelangt sind, ist die Augendusche das beste Mittel, um diese wieder zu entfernen. Insbesondere wenn Chemikalien im Spiel sind, ist sofortiges Handeln gefragt, damit diese sich nicht weiterverbreiten können. Die Augenspülung besteht aus einer Flasche mit einem speziellen Aufsatz. Darin enthalten ist eine Augenspüllösung aus Natriumchlorid, welche den gleichen Salzgehalt besitzt wie die natürliche Tränenflüssigkeit. Wenn chemische Substanzen in das Auge gelangen, ändert sich der pH-Wert. Das wird mit einer sofortigen Augenspülung verhindert. Optimal auf das Sehorgan abgestimmt bietet diese Spülung schnelle Hilfe bei Verletzungen des Auges.

Augenspülflasche Anwendung – Schnell, einfach, effektiv

Wenn es um Fremdpartikel im Auge geht, ist Schnelligkeit gefragt. Nur bei sofortigem Ausspülen mit der richtigen Augenspüllösung können Ihre Kund:innen ausschließen, dass Chemikalien sich nicht ausbreiten und Schäden am Auge verursachen. Die Anwendung einer Augendusche ist einfach und kann im Notfall auch ohne medizinische Vorkenntnisse durchgeführt werden:

  • Die Augenspülflasche wird aus der Halterung entnommen, der Deckel abgedreht.
  • Der Mitarbeitende muss zunächst den Kopf leicht senken. Ober- und Unterlid werden mit den Fingern leicht vom Augapfel abgehoben.
  • Der anatomisch auf die Augenhöhle angepasste Aufsatz der Augenspülung wird nun auf dem Auge platziert.
  • Zum Spülen muss der Mitarbeitende den Kopf heben und leicht in den Nacken legen.
  • Bereits wenig Druck auf die Flasche lässt die Flüssigkeit der Augenspülung austreten. Das Auge wird schonend gespült.
  • Die Dauer der Augendusche hängt von der Art der Verletzung ab. Hierzu ist immer die beiliegende Gebrauchsanweisung zu beachten. Soll ein Fremdkörper entfernt werden, wird gespült bis dieser wieder ausgetreten ist. Bei chemischen Substanzen empfehlen wir ein längeres Spülen.

Verletzungen am Auge sind eine ernstzunehmende Angelegenheit, da die Sehfähigkeit beeinträchtigt werden kann. Daher sollte nach der Anwendung einer Augendusche immer ein Arzt um Rat gebeten werden.

Augen auf beim Arbeitsschutz

Augenverletzungen sieht man nicht kommen. Meist geht es so schnell, dass selbst der Lidschlussreflex nicht oder zu spät einsetzt. Selbst in Großküchen lauert die Gefahr: Fettspritzer verursachen in den Augen starke Schmerzen. Gerade hier werden in der Regel keine Schutzbrillen getragen. Deshalb ist es umso wichtiger, eine Augenspülstation oder eine einfache Augenspülflasche in greifbarer Nähe einzurichten. Die Stationen können frei zugänglich an der Wand aufgehängt werden. So sind sie zur ersten Hilfe bei Augenverletzungen mit einem Griff parat. Für Ihre Kund:innen erhalten Sie bei uns sowohl vollständige Stationen als auch Nachfüllbehälter.

Bei der Arbeitssicherheit auch mal ein Auge zudrücken? Auf keinen Fall – denn die Sicherheit Ihrer Kund:innen geht immer vor. Bei Fitzner finden Sie alles, was für sicheres Arbeiten benötigt wird. Und zwar von Kopf bis Fuß. Egal, ob auf der Baustelle, im Labor oder der Gourmetküche – mit unserer Schutzausrüstung wird jeder Arbeitsplatz zu einer vollkommen sicheren Angelegenheit. Geben Sie Ihren Kund:innen ein rundum gutes Gefühl.

Ihre Cookie-Einstellungen
Wir wollen Ihnen hier ein optimales Webseiten-Erlebnis bieten. Dazu verwenden wir Cookies: technisch notwendige und welche für anonyme Statistiken. [Datenschutzhinweise]
Name Beschreibung Speicherdauer
Aktueller Status dieses Popups 30 Tage
Anhand dieser SID wird ihr aktueller Warenkorb erstellt 30 Tage
Diverse Cookies die zur internen Bearbeitung dienen 1 Jahr
Enthält die Shop-Session-ID. In der Shop-Session wird der Warenkorb gespeichert sowie der User mit dem sie eingeloggt sind.
Name Beschreibung Speicherdauer
Kampagnenbasiertes Google Analytics Cookie max. 30 Minuten
Google Analytics wird zur Optimierung dieser Webseite benötigt 2 Jahre
Analyse-Cookie, wird genutzt um Benutzer zu unterscheiden Session
Google Analytics Cookie zur internen Zuordnung 1 Tag
Name Beschreibung Speicherdauer
Alles rund um Facebook und Social Media Marketing. Bspw. der Facebookpixel (_fbp) 1 Monat